Sichtbare Glaubenssymbole

 
img
 

Sichtbare Glaubenssymbole

  • Redaktion 28.02.13 3486

Mit einer spektakulären Verhüllungsaktion möchte die katholische Kirche in Österreich in der Fastenzeit auf Glaubenssymbole im öffentlichen Raum aufmerksam machen. Im Rahmen der "Aktion Glaube" wurden ab Aschermittwoch bis Ostern Glaubenssymbole im ganzen Land mit leuchtend gelben und violetten Stoffbahnen verhüllt.

Über 500 Pfarren, Ordensgemeinschaften und kirchliche Einrichtungen beteiligten sich an der Aktion, die einen Höhepunkt im "Jahr des Glaubens" in Österreich darstellt.

Auch die Pfarre Kirchbach beteiligte sich an der Aktion, jedoch aufgrund der Wetterlage wurde die Aktion erst am 27. Februar durchgeführt und fast alle Wegkreuze und Symbole verhüllt.

Die FF Breitenbuch folgte ebenso wie die weiteren Pfarrwehren Kirchbach, Kleinfrannach und Ziprein der Einladung und verhüllte gemeinsam mit einer Gruppe von Firmlingen der HS Kirchbach die Wegkreuze und Symbole der Gemeinde Zerlach.

HBI STEINKLEIBL Alois, LM.d.V. KERSCHHOFER Andreas und OFM HUBER Christoph begleiteten und unterstützten die zugeteilten 12 Firmlinge, darunter die Jungkameraden unserer Wehr VEIT Julia, ABSENGER Daniel und HUBER Lukas bei Ihrer Arbeit.

Nach getaner Arbeit trafen wir uns im Pfarrhof ich Kirchbach ein, wo wir durch unseren Herrn Pfarrer Mag. Christian Grabner sowie den vielen freiwilligen Helfern empfangen wurden und eine ordenliche Jause bekamen.

Am Karsamstag werden die Kreuze und Symbole wiederum enthüllt, wo auch unsere Wehr die Katholische Kirche wiederum unterstützen wird.

Die Fotos sind in unserer Galerie ersichtlich oder können über Dropbox heruntergeladen werden.

Zu den Fotos in der Galerie >> Zum Download via Dropbox >>

 

Kontakt