Chronik

2013 - heute

2013 - heute

 
 
 

Offenes Protokoll

Die Wehrversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Breitenbuch (Gem. Zerlach) wurde am 5. Jänner 2013 in den Räumlichkeiten des Gasthauses Niederl - Grießmichl in Breitenbuch abgehalten. Vom Bereichsfeuerwehrverband Feldbach konnten wir BR Rudolf Temmel begrüßen. Auch Herr Bgm. Franz Löffler war an diesen Abend vertreten. Unser Feuerwehrkamerad ABI d. V. Franz Fink, welcher auch im Landesfeuerwehrdienst im Bereich der Öffentlichkeits- und Medienarbeit tätig ist, konnte ebenfalls begrüßt werden, sowie unser Feuerwehrarzt Medizinalrat Dr. Werner Jahrmann.

Kommandant Steinkleibl Alois konnte 76 Kameraden und Kameradinnen bei der heutigen Wehrversammlung begrüßen. Bei seinen Bericht verwies Kommandant Steinkleibl Alois, dass unsere Wehr zurzeit 98 Kameraden bzw. Kameradinnen zählt. Auch die Leistungen der einzelnen Kameraden bzw. Kameradinnen mit über 8300 freiwillig geleisteten Stunden ist sehr beachtlich. Das sind ca. 85 Stunden pro Kamerad bzw. Kameradin. Auch hohe Auszeichnungen wurden im Jahre 2012 an verdiente Kameraden verliehen. So wurde an ABI d.V. Fink Franz die Bewerterspange in Gold und das Verdienstkreuz in Bronze des Bereichsfeuerwehrverbandes Voitsberg verliehen. OBI Maier Bernhard wurde das Verdienstkreuz des Landes Steiermark in Bronze verliehen. Veit Josef wurde für 25-jährige bzw. Pauritsch Franz für 40-jährige Mitgliedschaft im Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Nach dem Bericht des Kommandanten folgten die Berichte der einzelnen Sonderbeauftragten. Auch die Sonderbeauftragen wiesen auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2012 hin, da viele Leistungsprüfungen, Bewerbe, Übungen und auch Reparaturen an den Feuerwehrgeräteschaften durchgeführt wurden. Als besonders herausragende Leistung, wurde die „Geburt der Neuen Homepage“ der FF Breitenbuch durch Trummer Patrick und Kerschhofer Andreas mit über 400 Arbeitsstunden präsentiert. Mit dieser Homepage will man auch wieder den Dräger „Webseitenbewerb“ im Jahre 2013 gewinnen, welcher ja bereits 2009 geglückt war.

Die Kameraden bzw. Kameradinnen Amtmann Kerstin, Niederl Sandra, Schrei Rene, Graßmugg Philipp und Gsellmann Daniel wurden von Kommandant Steinkleibl Alois angelobt, und treten nun in den Aktivstand der FF Breitenbuch über. Nun fehlt nur noch ein Kamerad bzw. Kameradin zum 100. Mitglied der FF Breitenbuch, da Monschein Christoph der FF Breitenbuch am 5. Jänner 2013 beitrat.

Unter dem Punkt Allfälliges wurde auch über den Zu- bzw. Neubau eines Rüsthaus in Breitenbuch diskutiert, da unser jetziges Rüsthaus bereits in die Jahre gekommen ist, und nicht mehr in allen Bereichen am Stand der Technik bzw. den Anforderungen entspricht. Über den Verlauf dieses Projektes werden die Kameraden bzw. Kamerdinnen laufend informiert werden.

Da unser Bgm. Löffler Franz als obersterstes Organ der Feuerwehr Breitenbuch tätig ist, und auch fast immer bei schweren Einsätzen vor Ort ist, wurde Ihm für seine Sicherheit eine originale Schutzjacke vom Kommandant Steinkleibl Alois überreicht.


Innenraumbeleuchtung TLF

Lange Zeit wurde es besprochen und im Jänner konnte es in Angriff genommen werden, unser TLF - A 4000 erhielt eine komplett neue Innenraumbeleuchtung.

Die bisherhige Innenraumbeleuchtung war dunkel und bei Einsätzen oder Übungen ohne Sonnenlicht, fand man einige Dinge nur sehr schwer oder musste sich Hilfe mit der Taschenlampe holen. 

In der zweiten Jännerwoche erhielt LM SUPPAN Mario das nötige Material und gemeinsam mit OLM.d.F. WIPPEL Franz erneuerten Sie innerhalb weniger Stunden die Innenraumbeleuchtung.

Nun sieht es aus wie eine Schaufensterbeleuchtung und der Innenraum ist bestens ausgeleuchtet.

Recht Herzlich Dank für die aufgewendeten Stunden. 

Kontakt